Sie befinden sich hier: in meldorf urlauben / in Stadt & Land / Boßeln

Bosseln zum Kennenlernen

Boßeln – das ist ein Sport, wie er den Dithmarschern gefällt: Frische Luft, geselliges Beisammensein, dazu Erfrischungen. Aber Außenstehende sollten sich nicht täuschen lassen, denn Ehrgeiz ist ebenfalls im Marschgepäck! Schließlich will man ja auch auf Europäischer Ebene mitmischen - zumindest die Hiesigen.

Gruppe Bossler am Start

Im Urlaub "eine ruhige Kugel schieben"

„Europäische Ebene?“ fragen Sie sich vielleicht. Und: „Was ist das überhaupt für ein Sport?!?“

Vereinfacht gesagt geht es darum, mit einer Kugel eine bestimmte Strecke mit möglichst wenig Würfen zu bezwingen. Wenn man bedenkt, dass dann der Kugel hinterher gestapft wird, dann ist boßeln eine Mischung aus kegeln und golfen. Diese traditionelle Sportart wurde ursprünglich nur im Winter gespielt, wenn die Felder abgeerntet waren und man genug Zeit hatte.

Mit einer Kugel möglichst weit zu werfen und als erster die Ziellinie zu erreichen – diesen Ehrgeiz haben aber nicht nur die Dithmarscher entwickelt. Sport dieser Art in unterschiedlichen Varianten gibt es außerdem in Italien, Spanien, Irland, Schweiz, den Niederlanden und mehreren Gegenden Norddeutschlands. Alle vier Jahre finden die Europameisterschaften statt. Geworfen wird fast überall ähnlich – doch das Wurfgerät, die Kugel, unterschiedet sich teilweise erheblich.

Sie als unsere Gäste können diesen geselligen Sport im Urlaub für sich entdecken, denn die Disziplin „Straßenboßeln“ wird seit langem auch im Sommer gespielt. Die mehrfache Europameisterin Dörthe Brandt packt für Sie einen Bollerwagen voll mit guten Sachen, stellt die Boßeln zur Verfügung und dann zeigt sie Ihnen, wie's geht. Die EM 2000 fand in Meldorf statt. Machen Sie es also den Besten Europas nach und boßeln Sie selbst eine Runde auf der EM-Strecke.

Die Kontaktdatenfinden Sie in der linken Spalte oder Sie wenden sich an die Touristinformation Meldorf 04832.97800.

Seite drucken
in meldorf urlauben
Bossler in Aktion

Bosseln für alle

Die Europameisterin Dörthe Brand bietet Bosseltouren ab Badestelle Elpersbüttel an. Sie können Sie direkt kontaktieren unter 04804.186331

    region|dithmarschen
    reiseplaner: 0