Sie befinden sich hier: in meldorf urlauben / am & im Wasser / Strandleben

Strandleben im Grünen

Dithmarschens Strände sind sogenannte "Grünstrände". Das kommt daher, dass die Küste mit Deichen gegen die herbstlichen und winterlichen Stürme und damit gegen gefährlichen Sturmfluten gesichert ist.

  • Strandkörbe am Deich
  • Bei Flut lockt das kühle Nass
  • Auch außerhalb der Badestellen ist es schön
  • wattenpolonaise

Im Rhythmus von Ebbe und Flut entspannen

Im Sommer empfangen unsere Deiche die Feriengäste als grüne Wiese. Strandkörbe, Süßwasserduschen und Treppen ins Watt (oder Wasser - je nach Stand der Tide) gehören zur Standard-Ausrüstung der Badestellen. In den schleswig-holsteinischen Ferien und am Wochenende gibt es eine Badeaufsicht der DLRG und hinterm Deich finden Sie Toiletten und Kioske. An der Badestelle Nordermeldorf sind ein großer Spielplatz und ein Bolzplatz eingerichtet worden und in Elpersbüttel ein Beach-Volleyball-Feld. Ihren Vierbeiner können Sie allerdings nur in Nordermeldorf mit an den Stand nehmen.

Der Eintritt ist für beide Badestellen gleich und die Mehrfachkarten sind an beiden Orten gültig. Das Parken ist kostenlos. Strandkörbe können Sie tageweise, wochenweise oder sogar für eine ganze Saison mieten. Sowohl der Strandeintritt als auch die Strandkorbmiete sind ab 16 Uhr vergünstigt.

Die Badestelle Elpersbüttel ist auch barrierefrei zu erreichen. Am Kassenhäuschen wird man Ihnen gerne weiterhelfen.

 

 

 

Seite drucken
in meldorf urlauben
Café Saimi

Bummeln in Meldorf #Café Saimi

Kaffee u. Tee (Fairtrade), Kuchen, kleine Gerichte - veg., laktose- und glutenfreie Angebote. WLAN-Hotspot

mehr
    region|dithmarschen
    reiseplaner: 0