Sie befinden sich hier: in meldorf urlauben / am & im Wasser / Gezeiten

Ebbe & Flut - die Gezeiten

Endlich Urlaub! Sie fahren an den Deich und wollen sich in die Fluten stürzen? Oder ganz im Gegenteil Wattwandern? Dann sollten Sie sich einen Tide-Kalender besorgen, zum Beispiel in der Touristinfomation. Denn durch den Wechsel von Hoch- und Niedrigwasser hat die Nordseeküste mal Watt und mal Wasser zu bieten.

  • Der Mond bestimmt die Tide
  • Ebbe
  • Flut

Die Tide kommt, die Tide geht

Das Phänomen der Gezeiten kann man einfach hinnehmen, den Wechsel von Ebbe und Flut genießen und nicht lange darüber grübeln. Für alle anderen hier eine grundlegende Erläuterung:

Der wechselnde Wasserstand wird durch zwei Flutberge und zwei Wellentäler verursacht, unter denen die Erdkugel sich hindurch dreht. Einer der Flutberge wird durch den Mond hervor gerufen, der durch seine Masse das Wasser anzieht. Zum Ausgleich entsteht auf der gegenüberliegende Seite ein zweiter Flutberg. In diesem Fall wirkt die Fliehkraft - wie beim Kettenkarussell. Zwischen diesen beiden Flut-Bergen liegen die Ebbe-Täler.

Auf jeden Fall möchten wir Sie dringend bitten, stets die Tide-Zeiten zu beachten und im Zweifelsfall kundige Personen zu befragen. Die Flut wartet nämlich nicht, bis Sie wieder in sicherer Nähe zum Deich angekommen sind.

 

Für die Vorausplanung Ihres Strandaurlaubs könne Sie sich beim Wasser- und Schiffahrtsamt eine Gezeitentabelle erstellen lassen. Wählen Sie dazu aus der Liste den Standort "Meldorf - Sperrwerk, Außenpegel" aus.

Seite drucken
in meldorf urlauben
Schuhhaus Sjut

Bummeln in Meldorf #Schuhhaus Sjut

Damen & Herren, Kinderschuhe, Lederwaren, Schulranzen, Accesoires

mehr
    region|dithmarschen
    reiseplaner: 0